Verbundprojekt: Polymer-Silica Komposite für die Geweberegeneration (BN:TBI-V-1-053-VBU-018)

 

Das Verbundevorhaben der ARTOSS GmbH zusammen mit den Universitäten Greifswald und Rostock hat das Ziel, ein neues Knochenersatzmaterial mit besonderen Applikationsmöglichkeiten sowie eine neuartige Hydrogel-Wundauflage zu entwickeln.

Dieses Projekt wird kofinanziert von der Europäischen Union aus den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung sowie vom Programm "Mecklenburg-Vorpommern 2014-2020-Investitionen im Wachstum und Beschäftigung"

 





Internetagentur Hanse Softwarehaus